Über die Messe

About ICE Europe

Die ICE Europe ist die weltweite Leitmesse für die Converting-Industrie. Sie bietet einen umfassenden Überblick über technische Innovationen und Fertigungstrends im Bereich der Veredelung und Verarbeitung von flexiblen, bahnförmigen Materialien wie Papier, Film, Folie und Vliesstoffen. Die Messe findet alle zwei Jahre statt und feiert vom 21.-23. März 2017, auf dem Münchner Messegelände, ihr zehntes Jubiläum.

Der internationale Branchentreff der Converting-Industrie ist der ideale Ort, um technologische Neuheiten und smarte Produktionstrends zu finden. Über 420 Aussteller aus 26 Ländern werden auf rund 11.000 m² neueste Maschinen, Technologien, Produktionslösungen und Anwendungssysteme sowie Materialien, Zubehör und Dienstleistungen präsentieren. Zahlreiche Live-Vorführungen neuer Maschinen und Systeme an den einzelnen Ständen sowie Produkteinführungen zeichnen die Messe aus.

Im Fokus der ICE Europe 2017 wird die Diversifizierung von Veredelungstechniken stehen – vor dem Hintergrund des Einflusses von Automatisierung und Digitalisierung – sowie die effiziente, nachhaltige Verarbeitung hochwertiger und flexibler Materialien.

Ein weiteres Highlight der Messe ist die Verleihung der ICE Europe 2017 Jubiläums-Awards am 21. März 2017, um 15 Uhr, in Halle A5, Stand 886. Aus Anlass der zehnten Messe zeichnet der Veranstalter – im Rahmen eines Online-Wettbewerbs – Aussteller der ICE Europe 2017 für ihre innovativen Produkte, Services oder Produktionslösungen aus.

Innerhalb der sich rasch weiterentwickelnden Converting-Industrie ist die ICE Europe der weltweit erstrangige Branchenevent für innovative Technologien und Anwendungssysteme. Finden Sie hier das entsprechende Equipment und Fachwissen, um Ihren Betrieb zukunftsorientiert auszurichten!

Tickets & Gutscheine

Besucherinfos anfordern

Aktuelles