Geschäftsbedingungen

  1. Kein Kauf ist erforderlich, um an dem Wettbewerb teilzunehmen.
  2. Am Wettbewerb können alle offiziellen Aussteller der ICE Europe 2017 teilnehmen.
  3. Die Beiträge müssen vor dem veröffentlichten Abschlussstichtag online auf der Wettbewerbsseite der ICE Europe 2017 eingesendet werden. Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für Beiträge, die unvollständig oder nicht lesbar, beschädigt sind oder beim Veranstalter vor dem Abschlussstichtag aus irgendeinem Grund nicht eingegangen sind. Der Nachweis, dass ein Beitrag versendet wurde, ist noch keine Empfangsbestätigung. Beiträge über Agenten oder Dritte sind ungültig. Einsendungen gehen in das Eigentum des Veranstalters über.
  4. Mack Brooks Exhibitions Ltd. behält sich das Recht vor, Beiträge abzulehnen, die die auf der Wettbewerbs-Webseite angegebenen Teilnahmevoraussetzungen nicht erfüllen.
  5. Mack Brooks Exhibitions Ltd. Behält sich das Recht vor, Kategorien vor Beginn der Abstimmung zu entfernen, falls nicht genügend Beiträge bis zum Einsendeschluss eingereicht wurden.
  6. Ein Unternehmen kann nicht zweimal in der gleichen Kategorie teilnehmen; nur ein Beitrag pro Kategorie ist möglich (Maximum sind vier Beiträge).
  7. Kein Teilnehmer kann mehr als eine Auszeichnung gewinnen.
  8. Es werden keine Bargeldzahlungen anstelle der Auszeichnungen angeboten. Die Auszeichnungen sind nicht übertragbar.
  9. Jeder Teilnehmer der Online-Abstimmung kann ein Maximum von vier Stimmen abgeben (eine pro Kategorie).
  10. Die Möglichkeit zur Stimmenabgabe endet um Mitternacht des auf der Wettbewerbs-Webseite veröffentlichten Abschlussstichtags.
  11. Die Gewinner werden als Ergebnis einer Online-Abstimmung ausgewählt, die von Mack Brooks Exhibitions Ltd durchgeführt und geprüft wurde.
  12. Gewinner werden per E-Mail oder Telefon informiert. Der Gewinner muss die Auszeichnung innerhalb von drei Arbeitstagen nach dem Zusenden der Benachrichtigung bestätigen. Wenn die Auszeichnung innerhalb dieser Zeit nicht angenommen wird, verfällt der Anspruch und der Veranstalter behält sich das Recht vor, die nicht angenommene Auszeichnung einem Ersatzsieger in Übereinstimmung mit diesen Regeln anzubieten.
  13. Von den Gewinnern wird erwartet, ihren Status vertraulich zu halten, bis die formale Bekanntmachung bei der Preisverleihung vor Ort auf der ICE Europe 2017 erfolgt ist.
  14. Der Preis wird nur auf der offiziellen Preisverleihung am 21. März 2017 auf der ICE Europe in München verliehen. Der Versand per Post ist nicht möglich. Der Veranstalter deckt keine Reise-/ Übernachtungskosten nach Deutschland für die Preisverleihung auf der Messe.
  15. Die Gewinner stimmen zu, dass sie in der Nachberichterstattung des Events namentlich erwähnt und Fotos von der Preisverleihung verwendet werden dürfen.
  16. Durch die Teilnahme am Wettbewerb erklärt sich jeder Teilnehmer mit diesen Bedingungen einverstanden.
  17. Veranstalter ist Mack Brooks Exhibitions Ltd, Romeland House, Romeland Hill, St Albans, AL3 4ET, Großbritannien.
  18. Der Wettbewerb und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem englischen Recht; Jegliche Streitigkeiten unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der englischen Gerichte.